Alte Försterei Wildenthal
Ferienwohnungen im Erzgebirge

Urlaub im Naturpark Erzgebirge / Vogtland

Die Region um den Auersberg (1.019m) mit ihren dicht bewaldeten Bergrücken, stillen Tälern und tiefen Stauseen gehört zum Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Genießen Sie im Frühling blühende Naturwiesen, im Sommer die Frische der Fichtenwälder, im Herbst ein Farbenspektakel und im Winter ein schneebedecktes Wunderland. 

Die Alte Försterei Wildenthal mit ihren 5 schönen Ferienwohnungen befindet sich direkt am 285 km langen Kammwanderweg Erzgebirge-Vogtland und gehört zu einem abwechslungsreichen Urlaub im Erzgebirge dazu. 


Wandern, Radfahren, Skilanglauf oder Winterwandern, Wellness im Erzgebirge für den perfekten Urlaub

starten Sie Ihre Touren direkt ab dem Ferienhaus. Die 4 Sterne zertifizierten Ferienwohnungen in der Alten Försterei Wildenthal befinden sich in absoluter Alleinlage außerhalb des Ortskernes von Eibenstock. Gerne können Sie für Ihren Urlaub im Erzgebirge über unsere Kooperationspartner E-Bikes, Schneeschuhe oder Skilanglaufausrüstungen mieten. Das Equipment wird Ihnen direkt am Gästehaus zur Verfügung gestellt. Kletter- und Trekkingtouren oder geführte Radtouren, auf Wunsch auch eine echte Erzgebirgssafari sind ebenfalls ab dem Gästehaus planbar. 

E-Bike Verleih

Ski Verleih · Skischule

Erzgebirgssafari

Wandertouren

Die Ferienwohnungen in der Alten Försterei liegen mitten im weitverzweigten Wandergebiet des Erzgebirges auf deutscher Seite und des Böhmischen Waldes auf tschechischer Seite. Die zahlreichen Wanderwege sind sehr gut ausgeschildert. Auf allen Wegen begegnet Ihnen unberührte Natur, Stille und Ursprünglichkeit. 

Die Karlsroute, eine beliebte Strecke für alle Radler zwischen Aue und Karlovy Vary befindet sich unmittelbar an der Alten Försterei. 

Die Trinkwassertalsperren von Sosa, Carlsfeld und Eibenstock sind nicht nur für Sportler und Wasserexperten interessante Ausflugsziele. Der im September stattfindende 3 Talsperren Marathon begeistert in jedem Jahr mehr sportlich Aktive. 

Ein beliebtes und auch anspruchsvoll zu erklimmendes Ausflugsziel ist der auf 1019 m gelegene Auersberg mit dem Ortsteil Sauschwemme. Bei klarer Sicht erspähen Sie vom Turm des Auersberges sogar das Leipziger Völkerschlachtdenkmal. Der Berggasthof auf dem Auersberg versorgt Sie nach einer längeren Tour mit allem Notwendigen.

Das Naturschutzgebiet Hochmoor „Kleiner Kranichsee“ mit Gaststätte Henneberg und dem tschechischen Grenzort Hirschenstand (Jeleni) sind ebenso sehenswert wie der einzigartige Blauentaler Wasserfall. Eine Tour zum Berggasthof Riesenberger Häuser führt Sie durch das unberührte Tal der kleinen Bockau.

Freiluftbademöglichkeiten haben Sie im benachbarten Naturbad Johanngeorgenstadt. Saunaliebhaber finden in den Badegärten Eibenstock eine international bekannte Wellnessoase.

Der Einstieg in die Kammloipe, eines der schneesichersten Skilanglaufgebiete der deutschen Mittelgebirge ist über einen Zubringerweg vom Ferienhaus aus erreichbar. Für alpine Skifahrer befindet sich auf dem  (Plešivec)  (Plessberg), etwa 30min Fahrzeit entfernt, ein modernes Skigebiet mit 9 Pisten, Beschneiung und Nachtski. Für alle weniger geübten und Ihre Kinder sind die Ski- und Rodelhänge in Wildenthal (Rölzhang), der Skifunpark in Carlsfeld  oder die Skiarena in Eibenstock (Adlerfelsen) bestens geeignet.




Zum Kennenlernen von Geschichte und Kultur des Erzgebirges

lohnt sich die Besichtigung der Trinitas Kirche Carlsfeld, des Stickereimuseums in Eibenstock und des Lehr- und Schaubergwerkes Frisch Glück „Glöckl“ in Johanngeorgenstadt. Nicht nur zur Weihnachtzeit ist die Bergstadt Schneeberg einen Ausflug wert. In der kleinen Stadt erwartet Sie eine Vielzahl ansprechender Läden mit erzgebirgischer Holzkunst, Schnitzstuben und Kerzenwerkstätten. Verschiedene gut geführte Restaurants laden zum Einkehren ein. Als Perle des Erzgebirges bezeichnet sich die kleine Stadt Schwarzenberg. Rund um das imposante Schloß mit Kirche gliedert sich eine hübsche kleine Altstadt. Im benachbarten Crottendorf befindet sich die Crottendorfer Räucherkerzenmanufaktur, in der Sie zum selber Fertigen eingeladen werden. 


Über die Böhmische Grenze nach Tschechien

Zwischen Plessberg (Plešivec) 1.028m und Keilberg (Klínovec) 1.243m erkunden Sie auf tschechischer Seite das Erzgebirge. Die Region um Abertham (Abertamy) lädt zur Besichtigung ins Weltkulturerbe ein.

Das Naturdenkmal Wolfsspringe ist durch den Einsturz der Grube Wolfgang, einer der größten Bergbaugruben der Umgebung entstanden. Sie können es an den südwestlichen Hängen des Plattenberges finden.

Der Lehrpfad Gottesgaber Torfmoor erstreckt sich über eine Fläche von 930ha. Entlang des 3,2km langen Lehrpfades gibt es 12 Stationen, an denen Sie die einheimische Pflanzenvielfalt kennenlernen. Der Plattner Kunstgraben ist ein einzigartiges Kulturdenkmal. Der etwa 12km lange Graben säumt den Lehrpfad mit 23 Rastpunkten.


Die Mine Mauritius ist ein nationales Denkmal und die größte Zinn-Mine in der Tschechischen Republik. Der Christopher Stollen ist für Besucher über eine 13 Meter hohe Metalltreppe zugänglich. Eine Tour in der Mine ist mehr als 400 Meter (hin und zurück) lang und umfasst insgesamt 11 Stationen. 


Tagesausflüge

Karlsbad (Karlovy Vary) und Marienbad (Mariánské Lázně) laden auf tschechischer Seite zu einem Ausflug ein. Oberwiesenthal mit dem Fichtelberg und seiner Schwebebahn bietet ein sehenswertes Ziel. 

Auf halben Weg nach Leipzig und Dresden sind die Städte Chemnitz und Zwickau stadtbummelig schön. Tipp: "August! Horch es ist ein Audi!" Kommt Ihnen das bekannt vor? In Zwickau finden Sie eines der schönsten Automobilmuseen in Deutschland. Das August Horch Museum steht für einen Ausflug in die automobile Vergangenheit.


Urlaub im Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří

Eibenstock gehört zu den 17 sächsischen Bestandteilen der Montanregion Erzgebirge (Deutschland) / Krušnohoří (Tschechien), die im Jahr 2019 zum Unesco Weltkulturerbe ernannt wurden. Die ausgewählten Denkmale, Natur- und Kulturlandschaften repräsentieren in ihrer Gesamtheit die wichtigsten Bergbaugebiete und Epochen des sächsisch-böhmischen Erzbergbaus. Nördlich von Eibenstock entsteht auf dem Areal der ehemaligen Pingen "Grüne Seifen und Grüner Graben" ein Bergbaulehrpfad zur Spurensuche für Jedermann. 


Abwechslung und Spaß mit Kindern

finden Sie in Wurzelrudis Erlebniswelt in Eibenstock, in der Indoor Erlebniswelt Fundora in Schneeberg oder Sie besichtigen die Deutsche Raumfahrtausstellung in Morgenröthe Rautenkranz.


Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten für Ihren Urlaub

sowie Post, Apotheke und medizinische Versorgung befinden sich in Eibenstock und Johanngeorgenstadt.


Gaststätten

Gasthaus Sauschwemme (Tel. 03773/882591) keine Abendkarte

Gasthof Hammerschänke Wildenthal (Tel. 037752/605024)

Gasthaus Schanzenblick Johanngeorgenstadt (Tel. 03773/880945)

Gasthaus Henneberg Johanngeorgenstadt (Tel. 034299/795531)

Gasthof Auersberg (Tel. 037752/699258) keine Abendkarte

Gasthof Riesenberger Häuser Sosa (Tel. 03773/883080)

Gasthaus Talsperre Carlsfeld (Tel. 037752/3460)

Bühlhaus Eibenstock (Tel. 037752/691960)

Ratskeller Schwarzenberg (Tel. 03774/1762130)

Rrush Italienisches Restaurant Schwarzenberg (Tel. 03774/2694840)

Bergauers Schneeberg (Tel. 03772/371167)

La vita e bella Schneeberg (Tel. 03772/2759737)

Restaurant Nanebi "in den Himmel" Plessberg (Plesivec) (Tel.+420 359 888 889) 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos