Ferienwohnungen im Erzgebirge
Wandern · Wellness · Familien · Urlaub

Erlebnisschmiede

Reise News & Trends aus der Alten Försterei


Burg Scharfenstein entdecken

In der Burg Scharfenstein bei Drebach wird die Geschichte des Erzgebirges lebendig. Das imposante Burggemäuer an sich ist schon bestaunenswert. Die Familienburg lüftet aber auch die Geheimnisse des erzgebirgischen Volkshelden Karl Stülper. Sie beherbergt ein Spielzeugmuseum und ein Mittelalterdorf. Die Burgführung im historischen Gewand begeistert nicht nur Familien mit Kindern. Aktuell lädt die Burg alle kleinen Gäste zu einer Mitmachausstellung der Römer und Germanen ein. 

Im historischen Gasthaus "Zur Linde" lassen Sie anschließend den Tag mit einem hervorragenden klassisch-französischen Menü ausklingen. Viel Vergnügen!



Prag · die goldene Stadt an der Moldau

Im Frühling lockt Prag! Quirlig, wimmelig. Beeindruckend. Praha, die Hauptstadt von Tschechien sollte man gesehen haben. Durch die Altstadt spazieren, die astronomische Uhr bewundern, über die Karlsbrücke zur Prager Burg und dem Veitsdom wandern. Trdelnik und Pivo genießen. Das bunte Treiben von Straßenhändlern, Künstern und Musikern lässt sich überall beobachten. Über die Moldau schippern bei einer Stadtrundfahrt mit dem Boot ist Klasse. Nachdenklich stimmt das alte jüdische Ghetto namens Josefov. Erstaunliches erfährt man im Museum des Kommunismus und lernt so einiges über das Leben in der Tschechischen Republik im 20. Jahrhundert. Geschafft und zufrieden sind Sie nach 2 Stunden Fahrt mit vielen Eindrücken im Kopf wieder in Wildenthal.

Tipp: Mautplakette vorher online buchen und ans Tempolimit denken! 90 kmh, schneller fährt man nicht in Tschechien.



August! Horch! das ist Audi!

Haben Sie das schon mal irgendwo gehört? Ja. Nein. Vielleicht? Egal wie. Das August Horch Museum in Zwickau ist eine Zeitreise durch 100 Jahre automobile Vergangenheit. Wunderschön gestaltet, informativ und anspruchsvoll. Staunend wandert man durch so einige Epochen; erlebt die Geschichte des Automobils hautnah. Mit dem Knopf im Ohr oder einer gebuchten Führung glaubt man, fast dabei gewesen zu sein in der guten alten Zeit. Ganz ehrlich: das ist nicht nur für Männer ein phantastisches Erlebnis! Anschließend lässt es sich gut durch die Altstadt von Zwickau bummeln.



Zum Weihrichkarzl ...

Hoffentlich habe ich das richtig geschrieben. Karzln, das sind die Räucherkerzen aus dem Erzgebirge. Der Jürgen Huss aus Neudorf hat auf seinem wunderschönen Dreiseitenhof dem Erzgebirge ein lebendes Denkmal geschaffen. In seiner Schauwerkstatt zum Weihrichkarzl darf selbst gedreht werden; wird Tradition gelebt. In der Leffelstub gibt´s lecker Frühstück und Eis zum Kaffee. Im Ladengeschäft kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Vom Karzl bis zur Dachmitz findet sich hier alles rund um das Räucherkerzchen. Der Huss Jürgen hat sogar eine Dampfräuchertour mit der Eisenbahn im Angebot. Eigenes Brot backt er auch. Mit dabei sind stets gute Laune und ein verschmitztes Lächeln!



Schneeberg · die Bergstadt im Gebirge

Barock, Gründerzeit, Bergmannsheimat. In Schneeberg kommt alles perfekt zusammen. Schlendern Sie über den Markt und durch die historischen Gassen während einer Stadtführung. Wunderschön saniert präsentiert sich hier das Erzgebirge einmal als Stadt. Vom Bergstreittag im Juli bis zu den Adventsfestlichkeiten mit Bergmannsparaden und Lichterglanz "lebt" die kleine Stadt auf besondere Weise die erzgebirgischen Traditionen. Man grüßt mit Glück Auf. Und das Steigerlied sorgt für Gänsehautfeeling bei jung und alt. 



Badegärten Eibenstock

Eine Saunareise um die Welt versprechen die Badegärten in Eibenstock. Eine der größten Sauna- und Badelandschaften Europas lockt mit unglaublich vielen Angeboten und macht Wellness zum Event. Zeit sollten Sie mitbringen. Die Badehalle garantiert den Mega Fun für alle Kids. Probieren Sie es aus!

Badegärten Eibenstock © Badegärten Eibenstock


Badegärten Eibenstock © Badegärten Eibenstock


Am Nachmittag mal kurz nach · Karlsbad

15 Quellen und ein Kaiserbad gleich um die Ecke. Also etwa 25 min Fahrzeit müssen Sie schon einplanen. Dann sind Sie in Karlsbad (Karlovy Vary). Schlendern Sie gemütlich durch die Kolonaden, genießen Sie das Flair des tscheschischen Kurbades. Muß ja nicht gleich eine heilende Trinkkur sein. Durch die Läden und den Stadtparkt bummeln, lecker böhmisch Essen oder auch ins Stadttheater gehen. Das ist super. Kennen Sie schon? Mhm. Klar. Aber waren Sie auch schon unter den Sprudeln? Das ist mal was ganz Neues und unheimlich interessant. Alternativ dazu ist das Becherovka Museum auch ohne Verkostung keine Schnapsidee. Karlsbad ist immer wieder ein Unikat.

Link zur Exkursion in den Untergrund der Sprudelkolonade

karlsbad tschechien



Ausblick auf neue Erlebnisse und entspannte Ferien 2023

Das Egerland in Tschechien

Die Altstadt von Elbogen (heute Loket) mit ihrer mächtigen Burg ist der Geheimtipp für ein eindrucksvolles Ausflugsziel schlechthin. Eine Kanufahrt entlang der Eger von Loket nach Karlsbad ist ein echtes kleines Abenteuer. Die Paddeltour führt durch eine fantastische Landschaft, geprägt von gigantischen in den Himmel ragenden Felsmassiven und dichten Wäldern. In den ruhigeren Abschnitten der Eger findet sich ausreichend Gelegenheit, die herrliche Natur vom Wasser aus zu genießen.

Kanuverleih: Bootsverleih Putzer


Das Vogtland · eine Sinfonie der Natur

Der Vogtlandsee, laut Merian die schönste Alleinbadestelle in Deutschland, lädt zum sommerlichen Badevergnügen an heißen Tagen ein. Der Sauteich bei Mühlleiten ist zwar nicht zum Schwimmen zugelassen, liegt jedoch so idyllisch und versteckt, dass man beim Entdecken zunächst den Atem anhält. Rings um Schnarrtanne und Beerheide wandern Sie unbeschwert bis zum Kuhberg. Und in der Nähe von Geilsdorf gibt es an der Thermalquelle Neumühle einen sprudelnden Geysir zu bewundern. Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt und gleichzeitig das Wahrzeichen des Vogtlands ist die Göltzschtalbrücke. Ihre 98 Bögen machten sie längst zum 8. Weltwunder. Anschauen können Sie das Bauwerk durchaus auch in der Miniaturschauanlage Adorf und verbinden dies mit einem Besuch im benachbarten botanischen Garten.

Informationen: zum Vogtland


Naturreservat und historischer Kurort Franzensbad (Františkovy Lázně)

Extra Tipp ohne "transatlantik" Flug: 

Für alle Freizeit-Ornithologen findet sich am Rand von Franzensbad auf rund 60 Hektar Fläche das Naturreservat/Teichanlage „Waldpark/Zoo Amerika“ mit vielen seltenen Wasservögeln. Der Kahnverleih und das verträumte Ausflugsrestaurant machen den Streifzug zu etwas ganz Besonderem. Das Kurbad Franzensbad überrascht mit seinem bezaubernden Ortskern und entschleunigt durch seine nonchalante "Habsburger" Seele.

 

A · F · W

Drei Buchstaben, die zur Alten Försterei Wildenthal gehören, wie die Wanderschuhe an den Füßen. Haben Sie Lust auf eine Auszeit im Gebirge? Sanfter Tourismus heißt für mich auf bekannten Pfaden zu wandern und trotzdem neue Wege zu gehen. Ganz zwanglos und im eigenen Rhythmus wird dabei auch der Aufstieg auf den Auersberg zum Vergnügen. Genießen Sie den Komfort und die Harmonie in der Alten Försterei von WildenthaI. Einem Haus mitten in der Natur, das persönlicher nicht sein kann.

 


© 2023 Ihre Nicolle Ludwig

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos